Verschwörung (Rezension)

hey ihr :)
heute wollte mal mein Vater versuchen eine Rezension zu "Verschwörung"  zu schreiben.
Vielen Dank an den Heyne Verlag für dieses Leseexemplar :) 
und nun viel Spaß beim lesen :)

Produkt-InformationTitel: Verschwörung

Autor: David Lagercrantz 

Label: Gebunden

Verlag: Heyne

Preis: €22,99 (D)

ISBN: 978-3-453-26962-0





Inhalt: 

Mikael steht vor einer Entscheidung. Böse Zungen behaupten, er sei nicht länger der Journalist der er einst war. Lisbeth Salander hingegen ist aktiv wie eh und je. Die Wege kreuzen sich, als Franz Balder, einer der weltweit führenden Experten für künstliche Intelligenz,ermordet wird. Kurz vor seinem Tod hatte er Mikael Blomkvist brisante Informationen versprochen. Als Blomkvist erfährt, dass Balder auch in Kontakt zu Lisbeth Salander stand, nimmt er die Recherchen auf. Die Spur führt zu einem US-amerikanischen Softwarekonzern, der mit der NSA verknüpft ist. Mikael Blomkvist wittert seine Chance, die Enthüllungsstory zu schreiben, die er so dringend braucht. Doch wie immer verfolgt Lisbeth Salander ihre ganz eigene Agenda. 



Meine Meinung:

Die spannende Inszenierung von Stieg Larsson geht weiter, ich wollte es vorher kaum glauben, aber der Schreibstil von David Lagercrantz ähnelt tatsächlich dem Original.
Während der Einführung mit einigen Blicken in die Vergangenheit der ersten drei Millenium Teile dachte ich noch "wann packt es mich denn jetzt endlich", da war es auch schon geschehen.
Lisbet und Mikael haben es mal wieder allen gezeigt, mega spannend werden die Mörder und deren Hinterleute beschrieben, die Motive der Täter und der Drahtzieher aufgedeckt. Man möchte das Buch am liebsten nicht aus der Hand legen. Zwischendurch fragt man sich, ist das jetzt authentisch oder nicht, wie viel Wahrheit steckt in dieser Geschichte, aber ich bin fest davon überzeugt, dass einige der Begebenheiten authentisch sind. 



Das Cover:

Das Cover schlichte Cover dieses Buches passt äußerlich auf jeden Fall zu dem Inhalt !!
zu sehen ist ein Drachen Tattoo. Das Cover bekommt von mir 3/5 Sterne.



Fazit:

Mit dem Ende dieses 4.Teils, denn ich glaube fest daran und hoffe es sehr, dass es mit dem 5. weiter geht, bin ich sehr zufrieden, verraten möchte ich allerdings lieber nichts.
Allen die bisher gezweifelt haben ob D.L. an die ersten drei Teile anknüpfen kann möchte ich sagen, er kann und es lohnt sich auch diesmal um Lisbeths und Mikaels Leben zu bangen.