Zurück nach Hollyhill {Rezension}

Hallo !!
heute habe ich eine Rezension zu "Zurück nach Hollyhill" für euch :)
Das Buch hat mir echt Gut gefallen und vor allem passt es in die Jahreszeit ;)

Vielen Dank an den Heyne Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplares !!

Titel: Zurück nach Hollyhill

Autorin: Alexandra Pilz

Verlag: heyne>fliegt 

Label: Taschenbuch

Preis: € 8,99 [D] €9,30 [A]

ISBN: 978-3-453-53474-2


Klappentext:

Manche Geheimnisse stellen dein Leben auf den Kopf.

Ein Dorf im Moor. Eine Reise in die Vergangenheit. Eine große Liebe. Mit ihrem Besuch in England beginnt für die siebzehnjährige Emily ein Abenteuer voller Magie und Zauber. Und hinterher wird nichts mehr sein, wie es einmal war.

bisschen mehr zum Inhalt:

Emily kann es nicht fassen!! Am Tag ihres Abiturs erhält sie einen Brief ihrer verstorbenen Mutter, in dem diese Emily beschwört das Dorf aufzusuchen, das einst ihre Heimat war. Kurzerhand steigt Emily in München ins Flugzeug- un landet allein und vom Regen durchnässt im Englischen Dartmoor. Hilfe naht in Form eines Geländewagens, darin Matt der attraktivste Junge, den Emily je gesehen hat. Als sie ihn nach dem Weg nach Hollyhill fragt, verändert Matt sich jedoch schlagartig. War er zuvor offen und hilfsbereit, stimmt er nun nur wiederwillig zu, Emily nach Hollyhill zu bringen. Nach einer einer abenteuerlichen Fahrt durch das einsame Moor landen sie schließlich in dem Winzigen Dorf , dessen Bewohner zwar alle ein wenig schrullig, aber freundlich zu Emily sind. Nur Matt, der Junge, in den sie sich hals über kopf verlieben könnte, gibt ihr bei jeder sich bietenden Gelegenheit das Gefühl unerwünscht zu sein. Was ist nur sein Problem, fragt sich Emily. Und welche Geheimnisse verbirgt Hollyhill, das merkwürdigste Dorf aller Zeiten ? Emily ahnt nicht, in welche Gefahr sie sich begibt, Als sie das Rätsel zu lösen versucht... 

Meine Meinung:

Ich fand das Buch wirklich gut, jedoch muss ich sagen dass Zeitreise Geschichten nicht so mein Ding sind :)
aber da der Schreibstil und die Geschichte so toll war, hatte ich mit der kleinen Zeitreise kein Problem °° außerdem handelte die Geschichte mit hauptsächlich um einen Serienkiller. 

Schreibstil: 

der Schreibstil war echt toll !! ich konnte super schnell in die Geschichte ein tauchen und nur so über die Seiten fliegen... 
Ich glaube die Geschichte war in der 3. Person geschrieben :)


Characktere:

Die Characktere in diesem Buch mochte ich sehr gerne :)
vor allem Emily die wirklich erstaunlich mutig war und Matt der einem einfach ans Herz wuchs. 
Vor allem fand ich die Characktere in dieser Story auch sehr Schräg und witzig xD ( ich sag nur Joe xD) 
im ganzen und allem kamen alle Characktere schön sympatisch rüber, und ich mochte sie (fast) alle sehr gerne :) 


Das Cover:

Das cover ist gelb, und sticht deshalb schön aus meinem Bücherregal raus xD
außerdem ist es wirklich schön mysteriös gestaltet *-* 
ein absolutes 4/5 Sterne Cover...

Fazit:

Eine tolle und spannende Geschichte die mann gut zwischendurch lesen kann ,
und die ich euch echt empfehlen kann !! Zurück nach Hollyhill bekommt von mir 4/5 Sterne :) 

so ihr lieben das wars jetzt auch schon mit meiner Rezi :)
jetzt wird erstmal gelesen und gelernt *-*
ich hoffe meine Rezi hat euch gefallen , bis bald eure Aileen.