Freitag, 12. August 2016

Percy Jackson erzählt Griechische Göttersagen (Rezension)

Hey ihr, 
heute habe ich eine Rezension zu "Percy Jackson erzählt Griechische Göttersagen" für euch :) 
falls ihr das Buch auch schon gelesen habt, dann schreibt mir gerne mal eure Meinung dazu in die Kommentare :)



Titel: Percy Jackosn erzählt Griechische Göttersagen

Autor: Rick Riordan 

Verlag: Carlsen

Seiten: 496

Empfohlenes Alter: ab 12 

Preis: €16,99 (D)  € 17,50 (A)

ISBN: 978-3-551-55661-5









INHALT:

Wer könnte die griechischen Göttersagen besser nacherzählen als der Sohn des Poseidon höchstpersönlich? Percy Jackson haucht den alten Klassikern turbulentes Leben ein und gibt ganz neue Einblicke in den Alltag auf dem Olymp. Mit einem Augenzwinkern berichtet er unter anderem davon, wie Athene ein Taschentuch adoptiert, Persephone ihren Stalker heiratet und Zeus sie alle umbringt. 


COVER:

Das Carlsen Percy Jackson Cover finde ich mal wieder sehr gelungen!
Meine Meinung passt es richtig gut zu Percy und dem Inhalt. Schlicht aber schön! und die Götterstatuen im Hintergrund finde auch sehr schön 
von mir ein 5/5 Sterne Cover :)


MEINE MEINUNG:

Schon als das Buch erschienen war, war ich sofort total daran interessiert und wollte es unbedingt lesen. Da ich aber noch nicht die Percy Jackson - Reihe beendet hatte musste ich erst dies tuen da mir gesagt wurde, dass ich mich sonst selber Spoilern würde. Und da ich Teil 5 von der  Percy Reihe vor ein paar Tagen endlich beendet habe, konnte nun endlich dieses Buch gelesen werden :) 

Anfangs war ich mir nicht so sicher ob sich das Buch so gut lesen würde wie die anderen Rick Riordan Bücher und ob es mir sofort so gut gefallen würde, da in diesem Buch Percy ja über die ganzen Götter erzählt. 
Aber gleich nach den ersten Kapiteln hat sich diese Frage für mich erledigt, da es mir nach ein paar Seiten schon richtig gut gefallen hat. Auch Rick Riordans Schreibstil war hier mal wieder richtig toll! Ich liebe ihn einfach! man hat immer das Gefühl selber an Ort und stelle zu sein und ich kann mir immer alle Sachen die er schreibt richtig gut vorstellen. 
Auch wenn dieses Buch ein bisschen anders war als die, die ich vorher von ihm gelesen habe, da wie schon gesagt Percy über die Götter erzählt. und Percy ahh ich liebe ich einfach! er ist so ein Gott! xD ich fand es echt spannend wie er über die einzelnen Götter dachte und auch seine oft eingebauten Witze gaben dem ganzen noch eine humorvolle Spur ;) 


FAZIT:

Ein wirklich tolles Buch! bei dem ich wirklich Spaß beim lesen hatte und welches von mir sehr verdiente 5 Sterne verdient hat :)

An dieser Stelle noch einmal ein riesiges Dankeschön an den Carlsen Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat *-*

Schönen Freitag Abend noch <3