Perfekt ist jetzt (Rezension)

Hey ihr lieben,
heute habe ich eine Rezension zu "Perfekt ist jetzt" für euch :)


   Titel: Perfekt ist jetzt

Verlag: Dtv Verlag

Autor: Tim Tharp

Label: Taschenbuch 

Preis: 9,95 € 

Seiten: 361

ISBN:978-3423-716899-5




Vielen Lieben Dank an den Dtv Verlag, für die Zusendung dieses Rezensionsexemplares.



INHALT

Wo Sutter auftaucht, herrscht super Stimmung. Er ist beliebt bei Jungs und Mädchen, macht aus allem das Beste, lebt voll und ganz im Hier und Jetzt.
Bisher ist er damit ganz gut gefahren. Auch mit dem Whiskey, mit dem er regelmäßig seine Limo verdünnt – beziehungsweise umgekehrt. Bis er eines Morgens in einem fremden Vorgarten aufwacht – ohne Auto, ohne Erinnerung, dafür mit einem Mädchen, das sich über ihn beugt. Das Mädchen ist so ganz anders als alle Freundinnen, die Sutter je hatte: unscheinbar, Typ Streberin. Sie braucht dringend Hilfe, findet Sutter – und übernimmt den Job mal schnell selbst …


Das Cover:

 Auf dem Cover sind die Schauspieler von " The spectacular" drauf zu sehen da das Buch auch verfilmt wurde.


Meine Meinung:

Leider war der Einstieg in das Buch etwas schwerer für mich,nach aber etwa den ersten 150 seiten kam ich richtig in das Buch rein, und wollte es dann kaum noch zur Seite legen. Da der Schreibstil schön locker und das Buch auch ziemlich spannend für mich wurde, ließ sich das ganze in einem Rutsch durchlesen. Auch die Protagonisten Sutter und Amie schloss ich schnell in mein Herz, obwohl mich an Sutter manchmal ein wenig die ganze Sauferei gestört hat und, dass er noch immer Cassidy hinterhergestarrte. Aber ja, trotz all dem mochte ich ihn wirklich sehr!

FAZIT:

Alles im ganzen hat mir das Buch wirklich gut gefallen und mich nachdem ich drinnen war auch gut unterhalten. Den Film dazu schaue ich mir auch nachher noch an. Das Buch bekommt wegen des schweren Einstiegs verdiente 3,5 Sterne von mir. 

So das war auch schon von mir. Gute Nacht >3