Sonntag, 30. Oktober 2016

Mein erstes gelesenes Manga! "a kiss from the Dark" (Rezension)

Hey ihr lieben, 
heute wollte ich euch mal ein Manga vorstellen. 
Da  ich das erste Mal in meinem Leben eins gelesen habe. 
Viel Spaß :) 

 Titel: A Kiss from the Dark 

Autor: Nadine Buttner & Michael Waaler 

Verlag: Carlsen Verlag

Label : Taschenbuch

Preis: 5,95€ (D)

Seiten: 200

Empfohlenes Alter: 12-15

ISBN: 978-3551786531

Ein großes Danke an der Carlsen Verlag für die Zusendung von diesem Rezensionsexemplar!



INHALT:

»Starre nicht in die Dunkelheit, denn Du weißt nie, was Dich dort erwartet!«, so beginnt der erste gemeinsame Manga von Zeichnerin Nadine Büttner und Autor Michael Waaler! Und diesen weisen Rat sollten alle diejenigen befolgen, die »A Kiss from the Dark« zur Hand nehmen! Ein idyllischer Morgen in Hanger Wood, einer Kleinstadt im schönen England. Es ist der 16. Geburtstag von Katie Jones. Zum fünften Mal in Folge wird die beliebte Schülerin als Schulsprecherin in ihrem Amt bestätigt. Der Tag scheint perfekt... bis zu dem Augenblick, in dem Katie zur Augenzeugin eines schweren Verbrechens wird. Eine dunkle, mysteriöse Gestalt überfällt einen der Lehrer und macht sich unerkannt aus dem Staub. Verstört macht Katie eine Aussage bei der Polizei - nicht ahnend, dass sie diesen Unbekannten nicht zum ersten und ganz sicher nicht zum letzten Mal gesehen hat! Kann wahre Liebe die Grenzen zweier Welten überwinden?!


DAS COVER:

Das Manga Cover von "A Kiss from the Dark" Band 1 gefällt mir eigentlich ganz gut. Es ist halt etwas auffälliger gestaltet und etwas anders als ein Buch Cover. Aber das ist natürlich klar und auch schön dass nicht alles gleich ist. 


MEINE MEINUNG: 

Endlich habe ich mein erstes Manga gelesen! Und ich war schon soo gespannt wie mir das ganze gefallen würde! Anfangs hatte ich ein paar Schwierigkeiten mit der Lese Art weil man ein Manga ja von hinten nach vorne liest und ja das hat mich ein wenig irritiert . Aber nachdem ich mich daran gewohnt hatte war das kein Problem mehr für mich. Das ganze hat sich auch ungewöhnlich schnell lesen lassen da ja in einem Manga total viele Bilder/Zeichnungen sind und nur relativ wenig text. weshalb es auch total entspannt war darin zu lesen. Und die ganzen Zeichnungen haben mir auch gut gefallen und waren echt interessant. Auch die Charaktere haben mir sehr gut gefallen und die Idee die hinter dem ganzen steckte. Es war auf jeden Fall mal etwas anderes, ich weiß nicht ob ich jetzt voll der Manga Fan werde und nur noch Manga lesen werde aber so für zwischendurch finde ich es ganz nett :)



FAZIT:

Wenn man Manga noch nie gelesen hat, sollte man es meiner Meinung nach unbedingt mal ausprobieren und schauen ob es einem gefällt. dieses manga war auf jeden Fall nicht das letzte welches ich gelesen habe :)

Schönen Sonntag euch noch *-*