Das Flüstern der Zeit (Rezension)

Guten Abend ihr lieben,
heute habe ich eine Rezension zu "Das Flüstern der Zeit" für euch.
Viel Spaß :)




Titel: Das Flüstern der Zeit

Autorin: Sandra Regnier

Verlag: Carlsen Verlag

Label: Taschenbuch

Preis: 12,99€ (D)

Seiten: 432

Empfohlenes Alter ab: 14 Jahren

ISBN: 978-3551314222




INHALT:

Platzregen und Sturmwinde gehören für die englische Kleinstadt Lansbury und damit für die 17-jährige Meredith zum Alltag. Doch diese Gewitternacht ist anders. Unheimliche Kornkreise tauchen am Ortsrand auf, unerwartete Gestalten suchen Lansburys Steinkreis heim und dann ist da noch Merediths bester Freund Colin, der sie genau in dieser Nacht küsst, und mit dem nun nichts mehr so ist, wie es war. Irgendetwas ist in jener Nacht passiert, irgendetwas, das Zeit und Raum kurzfristig aufgehoben hat. Und ausgerechnet Meredith ist der Schlüssel zum Ganzen…


DAS COVER:

Das Cover von diesem Buch gefällt mir wirklich sehr gut. Es ist in meiner Lieblingsfarbe und hat mich irgendwie neugierig gemacht. Mit den Federn auf dem Cover ist es zwar nicht auffällig aber trotzdem ehr schön und schlicht. Von mir bekommt das Cover 4/5 Sterne. 


MEINE MEINUNG:

Da das Buch meiner Meinung nach super in den herbst/Winter passte, musste es jetzt unbedingt gelesen werden. Und ich muss sagen dass ich richtig positiv überrascht wurde. Der Schreibstil der Autorin war einfach toll und das Buch ließ sich echt schnell und einfach lesen. Die Protagonistin Meredith und ihr bester Freund Colin waren mir auch von Anfang an sehr sympathisch. Ich fand ihre Freundschaft so süß und besonders. Auch die ganzen Nebencharaktere und Freunde von den beiden mochte ich sehr gerne und freundete mich schnell mit ihnen an. Auch fand ich das Buch total spannend und wollte die ganze Zeit weiterlesen. Ich weiß nicht aber irgendwie fand ich auch die Stimmung in diesem Buch total toll und passend zum momentanen Herbstwetter. Zum Ende hin wurde es nochmal richtig interessant und die Fantasy Elemente die hier mit eingebaut wurden fand ich echt toll und nicht zu viel.
Und natürlich musste das Buch mit einem miesen Cliffhanger enden, so das ich jetzt die ganze Zeit am liebsten sofort in Teil 2 weiterlesen würde.


FAZIT:

Ein wirklich toller erster Band einer Trilogie welchen ich euch nur empfehlen kann und Teil 2 auf jeden Fall auch bald lesen werde! Das Buch bekommt von mir sehr verdiente 5/5 Sterne.

Liebste Grüße, Aileen.